Bibliothek

Ein Teil der Bibliothek
Ein Teil der Bibliothek

Die Bibliothek des Instituts für Europäisches Recht bildet mit ihrem Bestand von etwa 90.000 Büchern aus dem Bereich des Rechts der europäischen Länder, der Rechtsvergleichung und des Internationalen Privat- und Prozessrechts, einen gesondert ausgewiesenen und verwalteten Teil des Deutsch-Europäischen Juridicums (DEJ) der Abteilung Rechtswissenschaft der Fakultät.

Das Institut sammelt vorwiegend Rechtsliteratur der westeuropäischen Nachbarländer. Die Bibliothek hat namentlich auf den Gebieten der französischen, belgischen, niederländischen, aber auch der italienischen und englischen Rechtsliteratur einen überregionalen Ruf. Besonders hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang die Sammlungen des Instituts zum französischen, belgischen und niederländischen Recht des 19. Jahrhunderts, die selbst in unvergleichlich besser dotierten Spezialbibliotheken der Bundesrepublik nicht ihresgleichen finden.

 


Öffnungszeiten

Die Bibliothek des Instituts für Europäisches Recht öffnet

montags – freitags: 8.00 bis 23.00 Uhr
samstag 9.00 bis 20.00 Uhr
sonntags 13.00 bis 19.00 Uhr

Die Zeiten gelten auch in der vorlesungsfreien Zeit.